Thema: 3er / 4er allg. Nachträglicher Einbau einer PDC?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2001, 20:40     #8
dedbua   dedbua ist offline
Freak
  Benutzerbild von dedbua
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-32479 Hille
Beiträge: 523

Aktuelles Fahrzeug:
530d E60 (10/09), Mazda 5 (02/08)

MI-AB 699
PDC ist ein Muss vor allem für Leute wie mich, die nicht rückwärts fahren können! Das Ding funktioniert super und man kann damit auf 20 cm genau fahren.

Ich habe nachgerüstet, nachdem ich letztes Jahr einem netten VW Passat Fahrer einen Blinker und 'ne Stoßleiste kaufen durfte und erfahren habe, wie teuer Ersatzteile bei VW sind!

Die Lösung von BMW direkt ist optimal aber halt auch etwas teurer. Ich habe die Tage bei uns in der Firma eine Gute Fahrt (schon wieder was mit VW!) durchgeblättert und da wurde in höchsten Tönen eine Nachrüst-PDC für etwa 450,-- DM gelobt. Die Ultraschallsensoren waren lackierbar, der Einbau recht einfach. Ich suche morgen mal Internet-Link und Telefonnummer raus.
Userpage von dedbua Spritmonitor von dedbua
Mit Zitat antworten