Thema: 3er / 4er allg. 330d vom A3 130PS TDI abgezogen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2001, 13:53     #19
AS   AS ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 465

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 535iA E39
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von tor:
Tag AS,

ich glaube du hast das Problem nicht ganz realisiert!

Hier ging es nicht darum, das Antiprofi ärgerlich war, das jemand mehr PS hat als er und somit schneller ist, sondern ihm ging es hier fast um ein technisches Problem!

Wie kann es sein das der A4 schneller ist!

Ich glaub ich merke mir das mal, man schreibt hier besser, man hätte mal gehört, das jemand mal gelesen hätte, wie ein A4 einen 330D abgeledert hat, das kommt hier IMHO besser an!

tor
</font>[/quote]

@Tor:

Hallo Tor,


nun, in die Äußerung von Antiprofi "ich hab soooooon Hals" habe ich hineininterpretiert, daß es sich eben nicht um ein technisches Problem handelt, sondern rein um die Tatsache, daß der A 3 schneller war.

Nichts für ungut.

Gruss

AS

@ Frittenbude:

Hallo Frittenbude,

wie Du schon gesagt hast: ...WENN es innerhalb bestimmter Grenzen abläuft, ist "Landstraße heizen" sicherlich sehr spaßig. Aber es darf nicht in ein Kräftemessen im Sinne von Street Racing ausarten. Denn das passiert viel zu oft.

Ich bin keineswegs ein "Schleicher", wie Du jetzt vielleicht denken magst. Aber innerhalb eines gewissen Toleranzbereiches sollte man sich jedoch an die Vorschriften halten. Oder fährst Du bei strömenden Regen mit ca. 150 km/h überholend eine kurvige Landstraße entlang? Oder blinkst Du mit der Lichthupe Deinen Vordermann zur Seite, wenn dieser schon fast 70 km/h fährt, obwohl 50 km/h erlabut sind? Oder fährst Du mit ca. 80 km/h durch die Stadt und kennst weder Zebrastreifen noch Ampeln noch Stop-Schilder?? Solche Idioten gibt es viel zu viele.


Gruss

AS



------------------

BMW - Man gönnt sich ja sonst nichts.