Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.11.2001, 12:05     #1
Judy 323ti   Judy 323ti ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-93098 Mintraching
Beiträge: 324

Aktuelles Fahrzeug:
323ti Compact, Kawasaki Z750S
Trag-/Führungsgelenk vorne links und rechts ausgeschlagen?!?

Hallo,

heute war ich mit meinem 323ti compact beim TÜV. Der Sachbearbeiter gab mir keine Plakette, weil meine Trag-/Führungsgelenke worne links und rechts ausgeschlagen sind (hab selbst gesehen wie das wackelt, und kann mir jetzt auch einen Reim auf das Zittern meines Lenkrades machen).

Was kostet dieser Tausch mit Spureinstellen?


Des weiteren beanstandete er folgendes:

1. Fernlicht: Glühlampe verdreht eingesetzt. (hab zu Hause das Teil überprüft, und es war nur die Halterung der Glühlampe welche nicht eingerastet war)

2. Blinker: Bauartgenehmigung der Birnen überprüfen. (ich hab hinten und vorne diese OSRAM Diadem eingesetzt, und der TÜV-Prüfer wollte eine Bauartgenehmigung sehen, oder eine Verpackung. Ham mir glacht ). Dann muß ich ihm das nächste mal eine Birne ausbauen.

3. Gefährdende Fahrzeugteile/Verletzungsgefahr/außen, Raddeckel erforderlich. (dass hab ich ja noch nie gehört, dass solch häßlichen Teile Vorschrift sind. Dann nehm ich halt das nächste mal die Radkappen meines Bruders)

4. Feststellbremse überprüfen (nachstellen) lassen.


Ansonsten wars das bisher. Bin gespannt was denen das nächste Mal noch so alles einfällt.


MfG Judy
__________________
323ti! Klein und fein! Ab und zu aber auch gemein!!
Mit Zitat antworten