Thema: 3er / 4er allg. Batterie
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.11.2001, 18:28     #3
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.348

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Wenn die Batterie vollkommen down war, dann war das klicken ein Relais, das wieder angezogen hat (auch so was gibts).

Zum Thema welche Batterie schließe ich mich Switek teilweise an: Es muß keine von BMW sein, aber es sollte auf jeden Fall eine Markenbatterie sein und keine der WalMart Hausmarke.

Mit einer stärkeren Batterie ist das so ne Sache, weil wenn Du dann im Vertrauen auf die stärkere Batterie nen Haufen Verbraucher hinhängst, wird sie nicht genügend geladen.
Die Batterie ist ja im Auto eigentlich nur der Stromspender fürs starten und danach der Puffer.
Wenn Du mehrLeistung benötigst, brauchst Du eigentlich auch ne stärkere Lichtmaschine, die die Watts auch liefern kann. Ansonsten wird Deine Batterie immer mehr entladen, bis irgendwann mal Schicht ist.

Das Schlechtwetterpaket mit stärkerer Batterie beinhaltet AFAIK auch nen stärkeren generator (LiMa)

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten