Thema: 3er / 4er allg. 3er BMW ein ziemliches träges Ding?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.11.2001, 08:12     #22
Edwin   Edwin ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: A-9371 Brückl
Beiträge: 75

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dA
Zitat:
Original geschrieben von Antiprofi
also ich wärd auch mal sagen daß man bei nem 316/318/320 nicht von nem 3er sprechen sollte - is eh n witz dass diese motoren angeboten werden. ich hatte letztens n 316er als ersatzwagen und das teil war lahmer als n fiesta.

setz dich mal in nen >325 dann kannste mal sehen wo der sharan tdi bleibt.

cu
Hey, Antiprofi, warum gleich so beleidigend?

Ich will mich jetzt sicher nicht mit Dir anlegen, zumal wir ja das gleiche Auto fahren (330d, wenn Dein Profileintrag stimmt). Aber ich muß jetzt trotzdem die Besitzer von 316/318/320 verteidigen. Es gibt auch andere Qualitäten der 3er BMW, nicht nur die reine Lehre von der Leistung.

Einem 320er-Piloten ist vielleicht der brachiale Schub nicht so wichtig, aber er freut sich trotzdem, in einem 3er zu sitzen! Auch wenn vielleicht ein Golf TDI an der Ampel gewinnt (aber wohl nur, wenn der 3er schlecht geschaltet wird).

Könntest Du mir da zustimmen oder bleibst Du dabei, das alles das, was Dir nicht so gefällt, Scheiße ist ?

LG,

Edwin