Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2001, 20:21     #15
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.936

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Lenzi:
Seitdem habe ich meinen Touring und ich muss echt sagen, dass von der Geraueschkulisse her die Limousine echt besser war, was ich so nicht erwartet hatte, weil man faehrt ja eigentlich einen BMW. Aber an manchen Tagen braucht man echt kein Radio, wegen den ganzen Geraeuschen um mich herum: quietschende Rueckbank, undefinierbares Piepen, das sich anhoert wie ein Wecker, jeden morgen um 7.08Uhr, Knistergeraeusche aus B-Saeule und Fahrertuer, knarrender Beifahrersitz... aber am schlimmsten ist wirklich die Rueckbank, bei allem anderen denke ich, dass ich einen Gebrauchtwagen gekauft habe und sowas normal ist, aber die Bank nervt ! Als der Verkaeufer mir gesagt hat, das waere ein E36-Problem, habe ich ihm gesagt, dass ich mir dann wohl besser wieder einen FORD gekauft haette.</font>[/quote]

Oh Gott, oh Gott, oh Gott hier ist aber jemand enttäuscht

Naja, wollen wir die verschieden Probleme doch mal der Reihe nach unter die Lupe nehmen:

-Zu dem Piepen um 7.08Uhr: Vielleicht die Memo-Funktion eingeschaltet? Müßte dann aber zu jeder vollen Stunde Piepen, und der Frostwarner kann es um diese Jahreszeit und bie diesen Temperaturen ja nicht sein. Vielleicht kein Werksradio mit irgendeiner obskuren Sonderfunktion verbaut?

-Zum quitschendem Beifahrersitz: Schiene fetten und beim Händler durch ein spezielles Werkzeug nachdrücken lassen. Hilft aber auch nicht immer und dann müßten neue Sitzschienen her.

-Die Töne von der Tür können viele Ursachen haben, als erstes käme bei mir der Schließkeil des Schlosses in Verdacht, aös nächstes die Scharniere der Tür selbst.

-Nun zu der Rückbank: Ich hab den Einrastmechanismus aus der Rücksitzbank teilweise ausgebaut und dann ausgiebig mit einem farblosen Fett eingeschmiert. Kann ja schließlich sein das doch jemand mal mit hellen Kleidern da sitzt. Der Händler hat wohl nur oberflächlich an die Reibflächen etwas drangeschmiert. Was auch eine Überprüfung wert ist, ist die Auflage des Kofferraumnetzes/Kofferraumrollos: Wenn sich das bewegt, so kann das auch ähnlich klingen wie das Scharnier oder der Einrastmechanismus der Rückbank.

Zum Schluß nur eins: Ihr wißt hoffenlich alle: Ford ist schlecht für die Potenz: Schon in der Bibel steht: "Er fuhr Ford und kam nie wieder !?!" (SCNR)

Munter bleiben: Jan Henning

------------------
You may ask how, but I ask, why?!
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten