Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2003, 21:06     #3
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Chronik
  • 1991 Der BMW Scientific Award wird zum ersten Mal ausgeschrieben.
    Ziel: Intensivierung des traditionell engen Dialogs zwischen der BMW Group und den Hochschulen. Im Mittelpunkt: Ingenieur- und naturwissenschaftliche Beiträge zur ökologischen und sozialen Optimierung des Automobils. Drei Preisträger werden ausgezeichnet.
  • 1993 Beim zweiten BMW Scientific Award erfolgt die Unterscheidung in Dissertationen und Diplom- sowie Magisterarbeiten. Ab jetzt werden sechs Preisträger ausgezeichnet. Das Thema 1993: „Automobil und Verkehr – Mobilität im Einklang mit ökologischen, ökonomischen, technischen sowie sozialen Aspekten“.
  • 1995 Ganzheitliches Denken, übergreifende Themen und Lösungen für den Verkehr von morgen sind diesmal zentrales Thema des BMW Scientific Award. Aufgabenstellung: „Mobilität in der Zukunft – Konsequenzen für Automobil und Verkehr“.
  • 1997 In der vierten Ausschreibung des BMW Scientific Award stehen wissenschaftliche Arbeiten mit dem Thema „Sustainable Mobility – Mobilität im Einklang mit Mensch und Umwelt dauerhaft erhalten“ auf demProgramm. Damit wurde erstmals ein Thema ausgeschrieben, das sich nicht explizit auf die Mobilität durch das Automobil bezieht. Noch ein Novum: Der BMW Scientific Award 1997 wird auch via Internet dargestellt.
  • 1999 Die fünfte Auflage des BMW Scientific Award steht unter dem Motto „Innovationen für eine mobile Zukunft“ – ein Motto, das Idee, Inhalt und Interdisziplinarität des Wettbewerbs klar umschreibt.
    Teilnahmerekord: 140 Nachwuchswissenschaftler aus 17 Ländern beteiligen sich.
  • 2001 Beim sechsten BMW Scientific Award lautet das Motto: „Innovationen für eine mobile Zukunft“. Der interdisziplinäre Forschungspreis ist jetzt seit 10 Jahren wesentlicher Bestandteil des Dialogs zwischen der BMW Group und den Hochschulen. Absolventen aus über 20 Ländern beteiligen sich an der Ausschreibung.
  • 2003 Im zwölften Jahr und der damit siebten Ausschreibung des Scientific Award der BMW Group erreicht der Prozentsatz der international eingereichten Arbeiten mit 47 % einen neuen Höchststand. Unter dem Motto „Passion for Innovation“ reichen über 200 Hochschulabsolventen ihre Arbeiten ein – so viele wie keiner vorhergegangenen Ausschreibung.
  • 1991 bis 2003
    Mehr als 900 Arbeiten wurden insgesamt im Rahmen der sechs Scientific Awards zu den einzelnen Themenstellungen von Hochschulabsolventen eingereicht.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten