Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2001, 20:24     #4
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
das beschweren bringt auf jeden fall was.ich hatte bis vor kurzem auch große probleme mit meinem bmw, welche die werkstatt einfach nicht beheben konnte.nach mehreren werkstatt-aufenthalten hatte ich dann genug und hab mich direkt an münchen gewendet.
die adresse bzw. die faxnummer hatte ich mir von der homepage (www.bmw.de) unter der rubrik kontakt beschafft.
nach ein paar tagen kam dann eine meldung, dass sich bmw direkt mit meinem händler in verbindung setzen wird und dieser dann einen weiteren termin zur begutachtung vereinbaren wird.münchen hat dann beim händler auch solange nicht geruht, bis eine positive meldung meinerseits kam, dass das problem beseitigt ist.haben sich echt richtig mühe gegeben.
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten