Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2001, 14:05     #6
Coyote   Coyote ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Coyote
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 2.787

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d
Hi,

zur inneren "Qualität" der C-Klasse kann ich nur sagen: 5 Kollegen wollten Mercedes kaufen... und habe sich nach Sitzproben spontan für BMW entschieden. Die neue C-Klasse ist von der Materialanmutung in dem Preissegment so ziemlich das billigste was mir untergekommen ist.

Früher habe ich immer gesagt: Bei Mercedes sieht Holz noch nach Holz aus... heute sind sie auch dort auf dem Nippon Trip und verwenden offensichtlich erkennbares Plastik.
Zudem wirbt Mercedes mit einer tollen Serienausstattung. Wenn man einen vergleichbaren BMW entsprechend ausstattet, dann ist er gleichteuer, hat aber effektiv mehr drin (z.b. eine vollkommene el. Sitzverstellung und nicht sowas halbgares). Auch bei Audi wird ein Wagen mit gleicher Ausstattung schnell teurer als ein BMW.

Ich habe mich jedenfalls nicht für meinen E46 entschieden, weil es ein BMW ist, sondern weil der neue A4 innen zu altbacken wirkt (Zielgruppe gehobenes Alter) und der Mercedes mir innen einfach zu billig wirkte (abgesehen von schlechterem Motor, Getriebe, Platzangebot für den Fahrer).

Gruß
Coyote
__________________
BMW E61 525d
Userpage von Coyote
Mit Zitat antworten