Thema: 3er / 4er allg. 235/40 R17?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2001, 23:35     #9
Jürgen   Jürgen ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Jürgen

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 89551
Beiträge: 955

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i 12/2000 (FL)
@max1420

Hab Deine Antwort vorhin irgendwie übersehen. Also Du hattest die 235/40 17 auf nem 320i? Wie war das denn? Irgendwelche Umbauten erforderlich, Eintragung oder schon so in den Papieren? Und hast Du was von Spurrillen nachlaufen gemerkt, wie einige schreiben? Würd mich allerdings weniger stören, mein Mégane Coach ( ) war da wohl Paradeobjekt dafür.

@Jan Henning

Weisst Du zufällig auch, welche Felgengrössen dann jeweils verbaut werden. Und wie siehts dann mit dem Umbau aus. Einfach draufschrauben und geniessen , oder muss gebördelt oder so werden?

@bestcompany

Dann meld Dich mal, wie alles verlaufen ist beim TÜV. Hast Du an Deinem Wagen was gemacht (grad Lenkeinschlagbegrenzer, bördeln und dergleichen?

@Alle

Was hats denn nun mit dieser Unbedenklichkeitsbescheinigung von BMW auf sich? Erspart die die Eintragung, spar ich dann auch den TÜV oder wie läuft das ab?

Gruss, Jürgen
__________________
Fragen gehören NICHT in mein Postfach, sondern sollten im Forum gestellt werden! Dann hat jeder was davon.
----------------
530i. Aus Freude am Fahren...
Userpage von Jürgen
Mit Zitat antworten