Thema: 3er / 4er allg. neuer 320d, neuer Motor
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.10.2001, 20:39     #2
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.201

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
Aaaaalsooo, so gesehen kann man generell über den neuen Motor noch nicht viel sagen, da er erst seit ein paar Wochen auf den Markt ist. (Ich warte übrigens täglich auf meinen! Baut mir endlich meine Chromleisten dran, damit ich den Wagen abholen kann! )

Zum Vergleich zum Audi 6 Zylinder. Tja, laut den letzten Tests in mehreren Zeitungen scheint der BMW hier wirklich im Vorteil zu liegen. Aber ich denke nicht, daß Du enorme Unterschiede spüren wirst. (BMW 330NM - Audi ?NM) ...

Ich weiß nicht, ob die hohen Steuern des Audi´s bzw. der hohe Verbrauch (wieviel schluckt Deiner?) Kaufargumente für einen BMW sind. Da der BMW (imho) nur Spaß macht, wenn er bis zum Rand hin mit Extras gefüllt ist, realativieren sich die Mehrkosten des Audi´s sehr schnell!
Bsp.: Hände weg von der Klimaanlage (dafür Klimaautomatik), bloß nicht den Standardradio(dafür mindestens eine Nummer größer). Alufelgen für die Optik. Multifunktionslenkrad (man gewöhnt sich schnell daran und möchte es nicht mehr missen ). Edelholz, Leder, usw ... jedes noch so kleines Extra muß bei BMW auch extra bezahlt werden Ergo: ich sehe hier keinen Kostenvorteil gegenüber Audi ...

Was die Laufruhe betrifft kann ich ebenfalls noch nichts berichten. Nur der Vorgänger (136 PS, kein Common Rail) lief deutlich unsanfter (und lauter) als der 6 Zylinder Common Rail (330d) von BMW ...

Probefahrt? Seltsame Frage! Probefahren lohnt sich doch immer

Gruß
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten