Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2003, 20:19     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Neue BMW R 1100 S BoxerCup Replika für die Saison 2004

München. Auf der Rennstrecke lassen die R 1100 S Rennmaschinen beim internationalen BMW Motorrad BoxerCup die Herzen der Zweizylinder-Fans höher schlagen. Und seit Ende 2002 gibt es einen Ableger dieser Rennmaschine auch für die Straße, die R 1100 S BoxerCup Replika. Sie fand so großen Zuspruch bei den sportlichen Boxer-Liebhabern, dass die Produktion bereits im Spätsommer diesen Jahres praktisch ausverkauft war.

Für die Saison 2004 wurde jetzt die Neuauflage der Replika beschlossen. Die neue R 1100 S BoxerCup Replika wird auf der Tokyo Motor Show der internationalen Presse und dem Publikum erstmalig vorgestellt.
Eine Dreifarben-Lackierung mit einem komplett neuen Design, das auch die Rennmaschinen des Jahrgangs 2004 tragen, Doppelzündung und eine noch größere technische Nähe zu den bei den Rennen eingesetzten Motorrädern, sind die Hauptmerkmale dieses sportlichsten aller Boxer. Die Replika 2004 hat unter anderem das höher gelegte Fahrwerk der Rennmotorräder und einen soundoptimierten Sport-Schalldämpfer der Firma LASER. Für den Straßenbetrieb wurde dieser Schalldämpfer so modifiziert, dass er die gesetzlichen Geräuschbestimmungen erfüllt. Die Motorleistung hat sich nicht geändert, sie entspricht dem Serienstand der R 1100 S.

Weitere Neuerungen sind die weißen Ziffernblätter der Instrumente, die hohe Sitzbank und die Spiegel von der R 1150 GS, die sich für einen Einsatz auf abgesperrten Kursen einfacher demontieren lassen als die verkleidungsfesten Spiegel.

Das Fahrzeug ist wie schon das Vorgängermodell mit Metzeler Reifen ausgestattet. Dem Charakter einer Sportmaschine entsprechen, werden keinerlei Sonderausstattungen mehr angeboten, auch kein ABS.
Die unverbindliche Preisempfehlung für Deutschland lautet 13 450 Euro.

Technische Daten BMW Motorräder.
R 1100 S BoxerCup Replika.

Motor
Hubraum cm3 1085
Bohrung/Hub mm 99/70,5
Leistung kW/PS 72/98
bei Drehzahl min–1 7 500
Drehmoment Nm 97
bei Drehzahl min–1 5 750
Bauart Boxer
Zylinderzahl 2
Verdichtung/Kraftstoff 11,3/S
Ventil/Gassteuerung HC
Ventile pro Zylinder 4
Ø Ein-/Auslass mm 34/29
Gemischaufbereitung Motronic MA 2.4

Elektrische Anlage

Lichtmaschine W 600
Batterie V/Ah 12/15
Scheinwerfer W H1/H 7/55
Starter kW 1,1

Kraftübertragung/Getriebe

Kupplung Einscheiben-Trockenkupplung Ø 165 mm
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe
Primärübersetzung 1,889
Übersetzungen I 2,038
II 1,6
III 1,267
IV 1,034
V 0,903
VI 0,806
Übersetzung Hinterradantrieb 2,75

Fahrwerk

Rahmenbauart Aluminium_gussrahmen, Gitterrohrrahmen, Triebwerk mittragend
Hinterradaufhängung BMW Paralever
Federweg vorn/hinten mm 110/130
Nachlauf in Normallage mm 100
Radstand in Normallage mm 1 478
Lenkkopfwinkel in Normallage ° 65
Bremsen vorn Doppelscheibenbremse
Ø 320 mm
hinten Einscheibenbremse Ø 276 mm
Räder LM
vorn 3,5 x 17
hinten 5,5 x 17
Reifen vorn 120/70-ZR 17
hinten 180/55-ZR 17

Maße und Gewichte

Gesamtlänge mm 2 180
Gesamtbreite mit Spiegeln mm 895
Lenkerbreite ohne Spiegel mm 760
Sitzhöhe mm 860
DIN Leergewicht, fahrfertig kg 229
Zul. Gesamtgewicht kg 450
Tank l 18

Fahrdaten
Kraftstoffverbrauch
90 km/h l/100 km 4,3
120 km/h l/100 km 5,2
Beschleunigung
0–100 km/h s 4,0
0–1000 m s 22,8
Höchstgeschwindigkeit km/h 226
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist

Geändert von Hermann (24.10.2003 um 20:22 Uhr)
Mit Zitat antworten