Thema: 3er / 4er allg. Welcher e30 ist empfehlenswert?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2001, 16:50     #11
jan-m-power   jan-m-power ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 234

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d, E36 Wiesmann, E30 332iS

XX-yy-4329
@Han Oli

Wenn man von der Marke BMW und ihren Produkten keine Ahnung hat, sollte man sich nicht über andere Poster lustig machen . Den 318iS gab es genauso wie einen 320iS (190 PS , Vierzylinder). Die 2-Türer waren keine Coupes, da sie in den meisten Blechteilen mit den 4-Türern identisch waren.

Zu der eingelaufenen Nockenwelle: sehe darin kein Problem, da der Umbau relativ einfach und kostengünstig ist.

Zum 6-Zylinder: ganz frei von Fehlern ist der auch nicht. Er nimmt es zB. übel, wenn er des öfteren kalt getreten wird. Und wenn man einen 325i für 2500 DM kauft, glaube ich nicht, dass der Vorgänger dies berücksichtigt hat. Von weiteren Kosten ganz zu schweigen (mehr Öl, mehr Zündkerzen etc.). Die M40/M42 kannst du sogar problemos auf Euro2 umrüsten, 2 Liter weniger/100km etc....

Geändert von jan-m-power (25.10.2001 um 16:56 Uhr)
Mit Zitat antworten