Thema: 3er / 4er allg. Was fahrt Ihr denn für'n Luftdruck
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.08.2001, 00:47     #2
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
Was fahrt Ihr denn für'n Luftdruck

in Euren Reifen. Klar hängt das von Komfortanspruch, Reifenbreite, etc. ab.
Eine Grundsatzregel, die ich mal bei einem Sicherheitstraining von einem Benz-Testfahrer bekommen habe ist, lieber an der oberen Grenze der Maximalwerte des Herstellers zu fahren, da damit besseres Bremsverhalten, leichteres Abrollverhalten, ergo weniger Spritverbrauch erzielt wird. Einziger Nachteil wäre lauteres Abrollen.
Ich fahre tasächlich nach Herstellertabelle mit dem Druck für vollbeladenes Auto, bei hauptsächlichem Autobahn-, also Hochgeschwindigkeitseinsatz.

Wie steht Ihr dazu ?

Gaudscho

EDIT: Ich weiss dies wurde in anderen Treads bereits angesprochen, jedoch nicht in dieser Weise wie ich es hier erfrage. Aber, und damit habt Ihr Moderatoren natürlich recht, dies gehört in's Automobile Allerlei. Zu spät festgestellt, dass ich im falschen Forum war ,und als Ersteller darf ich nicht mehr löschen oder verschieben.
Sorry, Gaudscho
------------------
Jetzt mit "i" für Freude am Fahren, statt "d" für Spass am Sparen...

[Dieser Beitrag wurde von Gaudscho am 11. August 2001 editiert.]
Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten