Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2001, 13:10     #1
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.109

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Welcher Endschalldämpfer am E36 ?? (viel Text und jede Menge Fragen)

Auch, wenn´s manch einer nicht mehr hören/lesen kann...Welcher ESD hat eurer Meinung nach den geilsten Sound am E36?

Ich möchte mir in naher Zukunft einen zulegen und möchte bei Preisen um die 1000 Mark keinen Fehlkauf riskieren.

Der ESD sollte vom Sound her möglichst LAUT, BRUMMIG, und einfach BRUTAL klingen. So, als wenn ich ´n 24 Zylinder unter der Haube hätte

Achja, und ausserdem sollte man den irgendwo auf Raten zahlen können

Bastuck wird ja in den Foren oft empfohlen, aber ich frage mich, warum die Dinger so günstig sind, wenn die doch soo gut sein sollen..

G-Power soll auch gut sein, kann man aber wohl nid auf Raten zahlen (nur bei G-Power selbst erhältlich,oder).

Wieder andere schwören auf Eisenmann..

Wieso gibt´s die genannten eigentlich in keinem Tunerkatalog??
Wie sind die, die dort angeboten werden, zb. BSE - BOSI - BOSIMA usw., taugen die nix?

Ein paar Bekannte haben auf Ihren VW´s alle so´ne Händler-Eigenmarke (Raceland) und ich hab hier noch keinen BMW gehört, der besseren Sound hat. Es muss doch möglich sein, die mit ´nem 6-Zylinder und dem richtigen ESD zu übertönen..!?

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Gruppe A und Gruppe N - Anlagen ?


Los Jungens, jetzt helft mir mal



------------------
.: Membranfläche ist durch nichts zu ersetzen...außer durch mehr Membranfläche :.
Mit Zitat antworten