Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2003, 12:03     #1
MDK   MDK ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Kreis Karlsruhe
Beiträge: 2.844

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Microsoft nominiert BMW-Chef für den Verwaltungsrat

Microsoft will seinen Board of Directors um zwei auf zehn Posten erweitern. Neben den bisherigen Mitgliedern sollen Charles H. Noski und der BMW-Vorstandvorsitzende Helmut Panke von den Aktionären auf der Hauptversammlung im November in das Gremium gewählt werden. Panke wäre der erste Direktor bei Microsoft, der nicht aus den USA stammt. Noski war ehemals Finanzchef beim Telefonkonzern AT&T.

Chairman und Chief Software Architect Bill Gates erwartet von Panke, er werde als Vorstandschef eines der "erfolgreichsten europäischen Unternehmen" wertvolle Erfahrungen bei Microsoft einbringen. Panke betont, die ökonomischen Beziehungen zwischen den USA und Europa seien schon immer wichtig gewesen. Er sei stolz, diese Beziehungen bei Microsoft festigen zu können. Panke war von 1993 bis 1996 CEO der US-amerikanischen BMW Holding Corp

Quelle: http://heise.de/newsticker/data/anw-18.09.03-005/

Weitere Links:
http://www.manager-magazin.de/koepfe...266182,00.html
Mit Zitat antworten