Thema: 3er / 4er allg. [Compact] Rep.-kosten Unfallschaden?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.09.2003, 10:29     #5
Mini_Cooper   Mini_Cooper ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Mini_Cooper
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-86415 Mering
Beiträge: 435

Aktuelles Fahrzeug:
Papa: X3 2.0d Mama: Mini Cooper Schwester: Fiat Seicento Sporting Abarth Ich: F650GS Dakar + Punto

AIC-FI 47
halli hallo,
ich kann auch ma was dazu sagn da wir ähnliches hatten (frau hat in p0arkplatz rückwärtsgangrein und ohne umschaun vollgas gegeben-voll auf uns drauf) naja also schaden war ausser verschiebung der pralldämpfer nichts zu sehen (nichmal lackkratzer )
naja also wir haben dann nur schaden an stoßstange gehabt, m stoßstange mit lack, anbauteilen und std's ca 1,5k € glaub ich warens.

bilder:
www.nico.mering.net/Unfall1.jpg
www.nico.mering.net/Unfall2.jpg
www.nico.mering.net/Unfall3.jpg
www.nico.mering.net/Unfall4.jpg


also es is schon nich billig wenn man so nen unfall selbst baut und das selber zahlt egal die frau hatte ja versicherung


bei dir denke ichmal so 2-3k €

mfg Nico
__________________
Zitat:
Original geschrieben von Michael29 Und die "Jugend" kann man auch nicht pauschalisieren. Die einen stehen auf gang bang, die anderen wollen keinen sex vor der ehe...
X3 2.0d Schwarz Uni Bilder mit 19" und DIN Radio + 177PS by AC Schnitzer
Userpage von Mini_Cooper
Mit Zitat antworten