Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2003, 16:25     #1
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.725

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zuverlässigkeit und Arbeitsweise PDC E46

Moin!

Habe mal eine Frage zum PDC-System, das im Dreier verbaut ist.
Strahlen die Sensoren lediglich im rechten Winkel ab, wenn sie nach Hindernissen scannen? Was ist z. B. wenn hinter einem eine Anhängerkupplung steht, die tiefer liegt, als das PDC? Oder ein noch krasseres Beispiel.... hilft PDC dabei, meine Heckschürze vor Schäden zu bewahren, die durch einen überdurchschnittlich hohen Bordstein entstehen könnten oder auch andere Hindernisse auf vergleichbarer Höhe?

Welche Situationen sind denkbar, in denen PDC schlicht und einfach versagt oder nichts taugt? Hat mit Sicherheit schonmal jemand hier schlechte Erfahrungen gemacht.

Da ich ja nun auch zu den Glücklichen gehöre, die PDC an ihrem Auto haben, wollte ich Euch mal fragen, wie Ihr zu diesem Feature steht.

Mein Statement:
Es bietet zusätzliche Sicherheit, aber man sollte sich nicht darauf verlassen, sondern es als zusätzliche Hilfe sehen. Umschauen muss man sich nach wie vor.

Achja, habt Ihr Euch das eigentlich einprogrammieren lassen, dass beim einlegen des Rückwärtsgangs ein kurzer Testton von PDC ertönt? Ich hätte das mal machen lassen sollen, denn ich habe jedesmal Angst, dass die Sensoren zu sind und es nicht arbeitet. Finde daher, dass man es einprogrammieren sollte. Gerade im Winter denke ich mal, werden die Sensoren das ein oder andere Mal vereist sein und dann ihre Arbeit verweigern. Muss der Fahrer ja drüber informiert werden.


Gruß
Powerboat3000
__________________
Gruß
Oliver
Mit Zitat antworten