Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2003, 12:35     #1
HKS   HKS ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von HKS

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-25524 Itzehoe
Beiträge: 184

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320i (170PS) Limo
unerklärliches Ruckeln beim Gasgeben

Hallo zusammen,

ich bin momentan ziemlich unzufrieden mit meinem 3er.

Vor 2 Wochen fing es an: Morgens als ich los fuhr, ruckelte der Wagen wie blöd beim Gasgeben. Ich bin von der Autostraße runter, hab den Motor ausgestellt, gewartet und wieder los. Doch immer noch dasselbe Problem.

Ich habe das meinem Händler geschildert und ihm den Wagen vorbeigebracht. Bei ihm hat er die Probleme dann selbstverständlich nicht gezeigt. Der Meister hat alle möglichen elektrische Sachen geprüft und mir dann gleich 150 Euro dafür abgezogen, obwohl er nichts gefunden hat.

Ein paar Tage später fing dasselbe morgens wieder an. Seitdem wird es immer schlimmer.

Habt ihr eine Ahnung, was das Problem sein könnte?
Wie soll ich mich verhalten?

Ein weiteres Problem ist, kann ich als Kunde auf Kulanz dringen?
Der Wagen ist jetzt 2 Jahre alt. Der Wagen wurde allerdings beim alten Eigentümer der Niederlassung gekauft. Die neue hat mir noch nie was auf Kulanz oder dergleichen gemacht.

Ich habe sowieso das Gefühl, dass die nur noch auf das Auto verkaufen wert legen und denen der Kundenservice vollkommen egal scheint.

Über jegliche Anregungen oder Antworten freue ich mich.

Vielen Dank im Voraus!

MfG Henning
Mit Zitat antworten