Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.09.2003, 10:52     #5
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
tja, das ist ziemlich aussichtslos. das gummi saugt förmlich das silikon auf, du bekommst es einfach nicht mehr raus. es gibt wiegesagt genau 2 lösungen:

1) neue gummis (sauteuer)
2) das bmw gummipflegemittel in der tube (nicht das sprühzeugs)
dieses pflegemittel dünn auf die scheibe oben am rand auftragen und hochfahren. danach hast du einen rand an der scheibe, aber dafür ist für ca. 2-3 wochen nichts mehr zu hören.

ich habe fast alles ausprobiert (fettlöser, babypuder, silikon, sidolin, wasser, alkohol ...) - mir ist kein anderer weg bekannt.
das schlimme ist, dass dieses geknarze einen wirklich in den wahnsinn treiben kann. da fährt man bei -20 grad noch freiwillig mit offenen fenstern.

@peter
ist der silikonlöser aggresiv auf gummi??? - den habe ich noch nicht probiert. was ist das??? hoffentlich kein trichloräthylen

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (16.09.2003 um 10:55 Uhr)
Mit Zitat antworten