Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2003, 10:51     #14
crazy.man77   crazy.man77 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 671

Aktuelles Fahrzeug:
e91 320d Touring

GM-
Zitat:
Original geschrieben von e46fan
Die kurzstreckenfahrzeuge ( ausser Diesel ) haben alle folgendes Problem: Im Alltagsbetrieb vermischt sich Benzin mit dem Öl. Dieses verdampft wieder wenn der Motor seine Betriebstemperatur ( ca 80 Grad Öltemp ) erreicht hat. Das geschieht allerdings erst so ab 15 km gefahrener Strecke und auch nur ganz allmählich ! Wenn der Motor permanent diese Temperatur nicht erreicht wird der Benzinanteil im Öl zu hoch. Das macht das Öl dünnflüssig, was bewirkt, dass der Schmierfilm reissen kann, weil mit der Zeit die Zylinderwände blank werden und kein öl mehr halten können. Der Motortod kommt dann bei der ersten schnellen Autobahnfahrt . Autobild hats mal getestet und jeden Motor damit zum tod gebracht ( 5000km reiner Stadtverkehr simuliert und danach 2000km AUtobahnbetrieb. Motor war hin !)
Abhilfe müsste da doch ein regelmäßiger Ölwechsel (nach BMW-Serviceheft bei Wenigfahrern 1x im Jahr) und dickeres Öl ab 10W-40 aufwärts reichen, oder ? Theoretisch müsste auch der Ölverbrauch ansteigen. Hast Du einen Link zu der Quelle parat ?
__________________
tschüss,
Thorsten alias crazy.man77

Hier ist meiner:
Klick!
Mit Zitat antworten