Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2003, 09:09     #9
Joni   Joni ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 407

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring (E36 von 3'98)
Re: Reifendruck für e46 (mit Stickstoff)

Zitat:
Original geschrieben von XYZ
Hi, hättet Ihr auch noch einen Tip, wie man die Reifen befüllen sollte, habe momentan 205er Radialspeichen 73 vorne + hinten drauf und mit Stickstoff befüllen lassen (gibt mir objektiv ? subjektiv auf jeden Fall !) ein besseres Fahrgefühl - wie als wenn ich breitere Reifen hätte ;-)

Könnten momentan jeweils 2,0 drauf sein, müßte ich aber noch einmal nachsehne lassen ....

Danke & Gruß
XYZ
@ XYZ

Hallo,

Da Du den Fülldruck ja nicht einfach bei Bedarf an die Erfordernisse anpassen kannst, würde ich an Deiner Stelle einen Druck im Bereich Maximaldruck – 0,2 bar der Herstellerangabe wählen. Damit kannst Du wohl vom Solobetrieb, unter leichter Komforteinbuße, dafür mit Spritspareffekt, bis zur vollen Beladung fahren.

Optimal ist das natürlich nicht und wie schon von anderen erwähnt, würde ich mich auch nicht auf die "absolut sichere Dichtheit der Stickstoffreifen" verlassen - jede Kontrolle kostet Dich aber ein bisschen Druck... Aber wir wollten ja keine Diskussion...

Grüße Joni
Mit Zitat antworten