Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2003, 16:03     #1
Pascal78   Pascal78 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Pascal78

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Bonn
Beiträge: 5.029

Aktuelles Fahrzeug:
320d

BN-PG
Bremsbelagwechsel nach 23.500 KM?

Hi,
als ich gestern von Passau nach Bonn zurück gefahren bin, leuchtete auf einmal ein Lampchen auf. Es war die Anzeige für die Bremsbeläge.

Ich fuhr die letzten 400 Kilometer schon etwas besonnener. Also nicht mehr dauerend über 200 KM/H.

Heute fuhr ich zur Werkstatt und der Meister meinte, dass er mich so nicht mehr fahren läßt. Vorne fast komplett runter bis zur Bremsscheibe, und hinten auch schon so gut wie weg.

Freundlicherweise hat er das heute noch erledigt.

Meine Frage nun, weil er auch etwas erstaunt war, ist dieser Wechsel normal bei 23.500 KM???

Gut ich fahre gerne schnell und muss auch mal vom hohen Tempo runterbremsen, weil einige Leute wohl nicht in den Rückspiegel schauen können, aber sowas darf doch nicht wirklich sein, oder???


Eure Meinung bitte...

PAscal
__________________
Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)

Amazon Shop
Userpage von Pascal78
Mit Zitat antworten