Thema: 3er E36 Fahrwerksgeräusche
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2003, 22:25     #4
Fozzie   Fozzie ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 24

Aktuelles Fahrzeug:
323iA Touring

W-JP 44
Zitat:
Original geschrieben von Fozzie
Hi Enduser,
danke für die Info.
Werde morgen bei BMW NL vorsprechen und sehen, was Parole ist. Ich ahlte Euch auf dem Laufenden...
Jürgen
So,
nicht um den Thread nach vorne zu bringen, aber dennoch möchte die erste Runde BMW NL gg. Knarzgeräusche kommentieren:

Habe meinen 323iT 3 Tage bei der NL in der Werkstatt gehabt, weil die erst ein Ersatzteil, dann noch andere bestellen mussten. Durch Nachfragen habe ich erfahren, dass alle Befestigungsclipse der Türverkleidungen ausgetauscht wurden, weil es neue gibt, die eine spezielle Kunststoffbeschichtung haben, damit sie nicht mehr knarzen. Fein, dachte ich. Als ich vom Hof rollte, ein Rad vom Bordstein, ...welche Überraschung: das ist mein Auto, erkenne ich blind am Geräusch. Altvertraute Störenfriede wie gehabt. Ein Anruf bei den Freundlichen ergab: "Na dann müssen wir wohl mal genauer nachforschen... ". Bis Donnertsag also zur zweiten Runde (2 Tage sind diesmal geplant). Von den Stützlagern habe ich nichts erzählt, erst mal gucken, was noch so alles ausgetauscht wird....

Positiv: Ein Leihfahrzeug gibt's umsonst, Kosten gehen auf's Haus. Die übrigen Mängel (Flattern, Bremsenrubbeln, defektes Schloss an der Heckklappe und fehlende Antenne für die Freisprecheinrichtung) wurden korrekt behoben, natürlich auch auf Garantie und o.B.

Bis bald

Jürgen
__________________
Lieber Doppelniere als Doppelherz!
Mit Zitat antworten