Thema: 3er E36 323ti-Fragen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.08.2003, 23:53     #16
RB_323ti   RB_323ti ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 94

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323ti compact 1998 / MG B GT V8 1974
Re: Hochhol!

Hi,

"ich denke auch über einen starken Benziner in einem kleinen Auto zu wenig Kosten nach: Also 323ti oder 325ti.
"

Das mit den Kosten ... tja, Versicherung wird teuer, wenn Du Vollkasko haben willst, erst recht. Zahle ca. 1350 bei 55/60%. Typklasse 33 oder so...

"
Hat jemand von Euch eine Übersicht über die Motoren-Historie beim 323ti

- Schadstoffklassen
"

323ti: D4 ab 1999, vorher D2. Man sagt den 'alten' Motoren etwas mehr Bissigkeit nach. Kann aber auch Einblidung sein. Ich fahre jedenfalls einen 98er, der beim ADAC auf der Rolle mal 193 PS gebracht hat. Keine Ahnung, ober der Vorbesitzer einen Chip eingebaut hat... oder ob das öfter so ist. Bin jedenfalls mit den Fahrleistungen recht zufrieden.


- Vanos, Doppel-Vanos,..

323ti: Immer Single-Vanos. 325ti: Immer Doppel-Vanos.

- Verbesserungen.

Die paar letzten Modelle vom 323ti gab es mit DSC. Ansonsten war ASC immer Serie, genau so wie M-Fahrwerk, 16"-Kreuzspeichen-Felgen, Teilleder-Sportsitze, Schwarzer Dachhimmel, verchromte Türöffner, das M-Lenkrad, die M-Seitenschweller, Nebelscheinwerfer, Bordcomputer, etc. Das Leder wurde zum Jahrgang '99 schlechter, als es 'Oregon' hieß. Ist ziemlich merkwürdig genoppt geprägt, wie im Z3. Wer drauf steht... Das Leder 'Monatana' vorher hat mit jedenfalls besser gefallen.


Neben dem auch noch ein paar Karosserie-Fragen

- Bremsen (Scheibendurchmesser) bzw. min. Felgengröße (schon immer 16")

Bremsen wie beim 328er, 15"-Felgen sind auch fahrbar.

- Sportfahrwerke

Serie.
- Klimaanlagen, Automatik (Mich nervt nichts mehr als die Temperatur regeln zu müssen. mehr/weniger Luft schaffe ich gerade noch)

Den 323ti gab es nicht mit Klimaautomatik, nur mit -anlage.

Insgesant ist der 323ti eines der geilsten Autos, die ich je gefahren bin, aller Reparaturen, der Versicherung und dem Reifenverschleiß zum Trotz. Der neue 325i ist mir zu groß, schwer, häßlich, erwachsen. Der 'alte' lebt den GTI-Gedanken mit 6-Zylindern und Heckantrieb. Ein kleiner M3.

Robert.
Mit Zitat antworten