Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.10.2001, 07:22     #1
StephanOhneHund   StephanOhneHund ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 31
Die Lösung für Leerlaufschwankung ist ..

... mal wieder der berüchtigte Luftmassenmesser, und zwar eindeutig, sacht mein Meistäär.
Demnext kriegt ich derowegen nen neuen, auf Kulanz (sonst wär ich denen auch an die Gurgel gesprungen)

... bleibt nur ein Problem: Wenn dieser Luftmassenmesser so scheiße konstruiert ist (oder war?), braucht man dann alle 20.000 km einen neuen und das bis zum jüngsten Tag? Wat nen scheiß! MAcht es was, wenn man mit defektem Messer durch die Gegend fährt, abgesehen von den Leistungseinbußen?

------ Frage von vor ein paar Wochen --

WEISS DEN NUN JEMAND, WIE MAN BEI AUTOMATIK statt des monotonen "D" den aktuellen Gang angezeigt bekommt? Für die Scherzkekse mit dem ZUsatz: OHNE die Steptronic (oder wie das heißt) auf Manuell zu stellen ..
Mit Zitat antworten