Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.08.2003, 22:31     #132
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Zitat:
Original geschrieben von Hendrik
Ob Renault wirklich noch "so" schwach unterwegs ist, kann man leider kaum beurteilen. Die Medien beten zwar immer brav die Zahlen runter, aber einen echten Beleg gibt es dafür nicht. Hätten die Renault wirklich ach so wenig Leistung, hätte sich die gesammelte Elite kaum so schwer getan, Trulli auf der Geraden zu überholen.

Ich denke, das Werksteam Renault lässt bewusst tief stapeln, um die Erwartungen noch nicht zu hoch zu schrauben.


Gruss
Hendrik
Ich stimme zu. Sie würden nicht mit diesem Motor weitermachen, wenn der kein Potenzial hätte.
Das Konzept mit dem grössen V-Winkel ist natürlich ungewöhnlich, aber ich glaube,dass sie in diesem Zeitpunkt alles im Griff haben.

Wenn Renault die V10-Motoren oder die Turbos in F1 eingeführt hatte, dann sagten alle damals ,dass sie nichts damit erreichen würden.
Aber beide Ideen haben Siege und die V10's auch WM-Titel gebracht.
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten