Thema: 3er E46 Lange Kupplung beim 3er
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.08.2003, 11:02     #12
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von Christopher
Wie ist das eigentlich mit den Pedalkräften bei BMW? Spürt man da einen ordentlichen Widerstand, insbesondere beim Gaspedal? Bei meinem Diesel muss ich richtig auf das Pedal drücken bis der Motor richtig anspricht, zudem ist da noch ein bisschen "Leerlauf" im Pedalweg, also auf den ersten Zentimetern passiert rein gar nichts. Der Astra meiner Eltern dagegen spricht sofort an und hat einen sehr geringen Widerstand, das führt beim direkten Wagentausch schon mal zu ungewollten Kavalierstarts, wenn man nicht darüber nachdenkt.
Also die Kupplung ist beim Diesel schon etwas schwergängiger. Ich glaube aber das liegt aber daran das eine stärkere Feder verbaut werden muss wegen dem Drehmoment. Beim Gaspedal hingegen gibt es kein Spiel und auch überhaupt keinen Widerstand dank E-Gas.

Zitat:
Original geschrieben von Christopher
Noch eine Frage zur Technik: Wenn man bei dem Wagen meiner Eltern eine konstante Geschwindigkeit halten will (so im Bereich 20-40 km/h) und das Gaspedal nur leicht berührt, dann fängt der Motor nach ein paar Sekunden an zu ruckeln, erst bei mehr/weniger Gasgeben hört das wieder auf, aber dann kann man keine konstante Geschwindigkeit mehr halten. Kennt das "Phänomen" auch jemand von euch? Mein Diesel hat das nämlich nicht.
Also meinen kannst du sogar ohne Gasgeben fahren und da ruckelt gar nichts.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten