Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.08.2003, 09:52     #7
Zwilling   Zwilling ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.698

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Original geschrieben von 346C 2.2
Hat jemand eine "Tricks & Kniffe"-Anleitung, bevor ich da was abbreche? Sonst muß ich doch erst das Teil kaufen und anschauen...
Der Einsatz hat Laschen. Die Wanne hat Nasen, in denen die Laschen einrasten. Du must also die Wand der Wanne nach aussen ziehen (evtl. mit einem dünnen Winkelblech, aber vorsichtig, der Kunststoff ist weich und zerkratzt leicht) und die Nasen des Einsatzes nach innen drücken. Da keiner genug Hände hat, um alle Nasen und Laschen gleichzeitig zu bedienen, must Du stückchenweise arbeiten. Du fängst also an einer Ecke an. Wenn Du eine Lasche ausgerastet und den Einsatz an der Stelle etwas nach oben gezogen hast, solltest Du dort einen dünnen Draht (Büroklammer o.ä.) reinstecken, damit diese Lasche nicht wieder einrastet, wenn nur an der nächsten fummelst.
Ich weiß nicht, ob diese Erklärung Dir irgendwie weiterhilft, aber besser kann ich es nicht erklären.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten