Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.08.2003, 22:17     #1
==00==   ==00== ist offline
Freak
  Benutzerbild von ==00==

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 534
Neuen gebrauchten - etwas ratlos;)

Hallo,

da ich heute erfahren habe das sich mit etwas Glück bei mir evtl. "arbeitstechnisch" etwas verändert, sprich mehr Geld mache ich mir nun zunehmend Gedanken obs denn nicht all zu unvernünftug wäre den alten Compact mit immerhin nun 90.000 km gegen einen anderen auszutauschen.

Vom Design her würde mir das Coupè (E46) am besten gefallen, jedoch ist mir dieses (mit 19 Jahren ) etwas zu protzig. Ein Touring wäre wohl im Angesicht der Vernunft am sinnvollsten, jedoch wars so das ich bis jetzt immer alles im Compact untergebracht habe was ich transportieren musste. Ich weiß nicht ob ein Touring wirklich erforderlich ist, da mir der, wenn ich wirklich mal was größeres transportieren muss auch wiederum zu klein wird, der dreier ist halt nun mal kein Stauraumwunder .

Also bleiben im Prinzip nur noch Limo und Compact. Der Compact ist glaube ich am günstigsten, da würde ich halt mehr Auto (mehr Ausstattung ) für weniger Geld bekommen - die Limo gefällt mir nicht so gut, außer man hat diese komischen Chromleisten um die Fenster herum, weiß nicht wie sich das nennt, dann sieht die ganz ordentlich aus....

Außerdem stellt sich die Frage der Motorisierung, ich bin kein Raser oder so, der 316er Compact ist mir aber definitiv zu schwach auf der Brust. 160 sollte man aber schonmal dauerhaft fahren können ohne das der Motor Schaden davon nimmt . Ich weiß nicht wies beim 318ti Compact aussieht, das der keine Rennsemml ist, ist mir schon klar, aber zieht der spürbar besser als der alte 316i??? Hab mal für ein paar Tage einen 316ti Compact gehabt, der ist ja nur unwesentlich besser als der alte 316i...

Ein 6-Zylinder wäre mir am liebsten, jedoch gibts den im Compact ja nur als 325ti, für mich leider zu teuer - will ja nicht mein ganzes Geld nur fürs Auto ausgeben. Einziges Argument für die Limo wäre der 323i oder der 320i, als 318er würde nur der Compact in Frage kommen.

Ein E36 der jüngsten Generation, 98er Baujahr, würde nur bedingt in Frage kommen... wenn solls schon ein E46 sein glaube ich.

Was mir übrigens aufgefallen ist. Ein Freund von mir hat einen 316i Touring 98er oder 99 Baujahr, noch ein E36. Der ist auf der Autobahn wesentlich ruhiger, der Motor dröhnt nicht so. Meiner röhrt, dröhnt ab 3000 u/min ganz schön. Gabs ab 98 / 99 irgendeine überarbeitung des E36 oder ist der Compact generell schlechter Isoliert?

Mir ist auch sehr wichtig daß das Auto bei höherer Geschwindigkeit auch noch ruhig bleibt, ist das beispielsweise beim neuen Compact der Fall???

Was sollte ich eher bevorzugen. Einen 318ti Compact oder meinetwegen eine 320i Limo 150 PS . Sind die Fahrleistungen arg unterschiedlich, lohnen sich die 2 Zylinder mehr. Ist die Limo generell besser verarbeitet?

Vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen helfen oder habt eine ganz andere Idee welches Auto ich mir nehmen könnte. Fahre 80% Landstraße auch in den Bergen und 20% Autobahn (gerne aber auch mehr )

Achja nochwas. Ich hab mal gehört das es angeblich eine spezielle Motorbremsfunktion fürs bergab fahren gibt. Da drückt man irgendeinen Knopf und der Motor dreht dann z.B. im 2ten Gang nicht höher als wie 3000 u/min, man hält somit immer die Geschwindigekeit ohne ständig auf der Bremse stehen zu müssen...

Danke fürs Lesen und für die hoffentlichen Antworten

Gruß, Andi

Geändert von ==00== (18.08.2003 um 22:19 Uhr)
Mit Zitat antworten