Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.08.2003, 12:34     #1
==00==   ==00== ist offline
Freak
  Benutzerbild von ==00==

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 534
Welcher Benziner ist sinnvoll?

Hallo,

ich beabsichtige in absehbarer Zeit evtl. meinen Compact gegen ein besseres Auto einzutauschen. Da sich wohl ein Diesel (320d) bei 15 bzw 20.000 Km im Jahr wohl noch nicht wirklich rechnen wird, muss wohl doch wieder ein Benziner her.

Ich hab nur jetzt keine Ahnung welcher Motor sinvoll sein könnte. Wenn wirds wohl eh ein Touring werden, die Fahrleistungen sollten sportlich sein, brachial gewaltig muss es aber auch nicht sein. Besser als beim 316er Compact aber schon . Im Unterhalt sollte er bezahlbar sein, bin gerade erst mit der Ausbildung fertig geworden und am Anfang verdient man ja nicht so viel . 6 Zylinder sollten es schon sein....

330i fällt weg 328i wohl auch, oder???

Wie ists denn mit dem Verbrauch, wenn man den 316er etwas sportlicher bewegt schluckt er ja ganz schön - bei einem stärkeren Motor müsste doch der Verbrauch bei gleicher Fahrleistung geringer sein weil ein 6 Zylinder z.B. um 100 km/h fahren zu können nicht so hoch drehen muss wie ein 4 Zylinder, Hubraum hat er ja auch mehr, man muss ihn also nicht so treten.... weil mehr Fahrleistung bei geringerer Drehzahl da ist oder täusche ich mich da????

Solls lieber einer der letzten E36 sein oder doch besser ein E46??? Mir gehts auch um die Laufruhe auf der Autobahn usw. der Compact dröhnt ja da wie kein anderer. Bin jetzt einige Zeit mit einem alten Ford Galaxy TDI unterwegs gewesen, der ist um WELTEN leiser als mein Compact!!!!

Also welcher Motor ist die optimale Kombination zwischen Wirtschaftlichkeit und guter Fahrleistung??


Danke. Gruß, Andi
Mit Zitat antworten