Thema: 3er / 4er allg. 318i (2.0) zieht nicht bei Wärme
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2003, 09:54     #6
MDRS66   MDRS66 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MDRS66
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 1.375

Aktuelles Fahrzeug:
E90 325i

MD-XX-XX
Zitat:
Original geschrieben von Zwilling
Wenn der Leistungsverlust so dramatisch ist, wie guennah ihn beschreibt, kann das niemals am Sauerstoffgehalt der Luft liegen.
Entweder ist seine Elektronik wärmeempfindlich, oder es gibt irgendein mechanisches Problem, dass sich nur bei hohen Aussentemperaturen bemerkbar macht.
@guennah
Der Fehler ist ungewöhnlich und wird wohl schwer zu finden sein. Falls nicht zufällig hier im Forum jemand exakt dasselbe Problem hatte, werden wir Dir hier vermutlich nur wenig helfen können.

Gruss
Andreas
Hallo wollte eigentlich auch dazu einen Beitrag schreiben,mein 320i 150Ps geht auch in die Knie.Beim 4-5 Gang rausbeschleunigen tut er sich schwer als wenn ich nur 75 Ps habe.Meiner hat nun 144000 runter .Wie kann man Testen ob einzelne Kolben/Zylinder verschlissen sind oder ein Kompressionsproblem vorliegt?Hat BMW da Möglichkeiten das zu testen oder muß der Motor raus?Verbrauch ist bei mir um die 10 l ,meistens Stadt m.Klima an Land und BAB viel weniger,achso die angegebenen 219 schafft er sonst auch nur bei dieser Hitze nicht so recht.

Geändert von MDRS66 (11.08.2003 um 09:58 Uhr)
Mit Zitat antworten