Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2003, 23:05     #6
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von bergerpeter
mir ist die letzten heissen tage auch aufgefallen dass er nicht übermässig gut geht.
aber ich denk wirklich dass es an der schlechten füllung bei den hohen temperaturen liegt, hatten wir dich auf der strasse letztens 36 grad!

oder aber es liegt daran dass der turbo den ich neu gekriegt hab noch nicht richtig eingelaufen ist, den es fehlt etwas an spontanität und das speziell im unteren drehzahbereich.

das mit dem schlauch kling für mich etwas theoretisch...
da könnt ich mir eher vorstellen dass ein schlauch mit besserer dämmwirkung zwischen LLK und motor etwas bringen würde, damit sich die gekühlte luft nicht im motorraum durch den schlauch erneut aufwärmt.

mfg
pete
Ich glaube nicht das ein Turbo sich einlaufen muss. Als ich meinen neuen bekommen habe ging der sofort zur Sache und durch das Softwareupdate sogar ging er von unten raus sogar besser als früher.

Das einzige das mich stört ist das Gaspedal. Wenn das Auto in der Sonne stand und der Innenraum heiß ist lässt sich das Gaspedal nicht mehr so leicht durchdrücken wie sonst. Es läßt sich nur ruckartig betätigen. Ist ein bisschen schwierig zu erklären. Hat vielleicht jemand das gleiche Problem?

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten