Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2003, 16:44     #5
242   242 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-99974 Mühlhausen
Beiträge: 261

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318i E46

UH-A 294
Zitat:
Original geschrieben von Georg
Der Gestängetausch war IMHO Blödsinn und eine typische "ich weiß nicht was es ist, was mach ich nur" Aktion.

Der SW-Motor hat ja wenn er anläuft eine Art "Selbsthaltung" damit er genau 1 Umdrehung macht, auch wenn man den Schalter wieder losläßt, bzw. damit er die Bewegung vollendet, auch beim ausschalten.
Diese Selbsthaltung (Schleifring o.ä.) ist IMO locker und verrutscht ab und zu etwas.
Dadurch dreht der Motor etwas weiter, bis er abschaltet.
Motor tauschen oder evtl. mal zerlegen und nachsehen.

Georg
Juchu. Der Tausch war auf Euro+. Es war etwas gezeder, da es ein sporadischer Fehler war. Das Autohaus wollte sich erst mit der Zentrale in Verbindung setzen. Wieso kommt dort keiner auf die Idee mit dem Motor oder mal danach schauen?
__________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Mit Zitat antworten