Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.08.2003, 19:39     #8
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.346

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Auf den Bildern im Computer beim Freundlichen sind die Schaltwippen sehr unterschiedlich. Beim M3-Lenkrad werden die Paddeln, die recht schmal sind, von außen nach innen durchgesteckt und dann von innen am Schalter befestigt, die Schaltwippen vom Sportlenkrad hingegen sind fest mit den Schaltern verbaut und da wird wohl die ganze Einheit von außen reingeschoben und innen verschraubt.
Vorgestanzt ist für beides wohl auch nichts.
Ich hab daher bei meinem Umbau den Einbau eines komplett neuen Lenkrades vorgezogen.

Ich persönlich bin mit den M3-SMG-Padelln, also links (-), rechts (+) sehr zufrieden. Für mich wäre es eher verwirrend, nicht nur zu ziehen, sondern auch noch zu drücken wie beim Sport-SMG-Lenkrad.


Es gibt einen Anbieter, der Paddeln nachträglich ans Original-Lenkrad anschraubt: www.wiesmann.de
Mit Anschluß an die Steptronic nennt er das dann MSTronic.
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten