Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2003, 18:24     #33
Sportsocke   Sportsocke ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sportsocke
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-8xxxx München
Beiträge: 653

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Also mit einem 318i Baujahr 98 bin ich auch schon 27tkm gekommen bevor ich laut Anzeige wechseln sollte.

Der Meister der mir das Auto abgenommen hat war auch etwas verblüfft und meinte ich müsse ja extrem wirtschaftlich fahren, womit er sicher auch recht hat, selbst wenn ich nicht unbedingt langsam unterwegs bin.

Übrigens sind die Schwankungen der Serviceintervallanzeige meist viel zu klein. Das Motoröl altert noch wesentlich unterschiedlicher, je nach Fahrweise. Aber gegen 40tkm Wechselintervall sträuben sich die Werkstätten, gegen sinnvolle (!) 10tkm bei Kurzstreckenbetrieb die Kunden, die dann BMW wegen falscher Werbung verklagen wollen.

Unter anderem deshalb meine Meinung zum Thema Öl: Bei Kurzstreckenverkehr Intervalle halbieren, sonst kann man sich den Aufwand häufiger Wechsel sparen.

Oder man füllt ein billigeres Öl wie 10W-40 oder so ein (falls erlaubt) und wechselt auch nach halben Intervallen.

Generell kurze Intervalle zusammen mit TWS-60 oder 0W40 halte ich persönlich für rausgeschmissenes Geld bei normaler Beanspruchung. Und für diese Meinung habe ich das Wissen von 1 Werkstattmeister der auch alte Motoren pflegt, 1 Maschienenbauingenieur und was hier so im Forum zu finden war verarbeitet
Mit Zitat antworten