Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2003, 08:23     #6
fbaerlin   fbaerlin ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 34
Vielen Dank für Eure Antworten.
Also ich habe mir gestern abend die Hardyscheibe bei aufgebocktem Auto angeschaut. Aber die scheint völlig in Ordnung zu sein. Ich konnte von außen keine Risse erkennen und das Gummi ist auch nicht porös oder sonstiges.
Wenn ich an der Hardyscheibedrehen möchte (Räder sind nicht aufgebockt), dann ist mir aufgefallen, dass das Getriebe insgesamt etwas Spiel hat. Es ist zwar nur vielleicht 1 mm, aber kann das die Ursache sein?
Das klackernde Geräusch kommt definitiv aus diesem Bereich, also dem AUsgang am Getriebe. Aber auch beim Anfahren ruckelt das Auto ziemlich stark, sodass ich auch noch die Kupplung vermuten könnte. Wenn ich mehr Gas gebe, dass ruckelt es zwar beim anfahren nicht, aber das klackern beim gas wegnehmen ist trotzdem da.
Ich möchte eigentlich nicht unbedingt damit weiterfahren, denn da muß man sich ja schämen, wenn man mit einem BMW wegfährt und das Ding klappert wie ein Trabbi...

Ich komme übrigens aus Stuttgart...
Mein Profil wird noch ausgefüllt.

Vielleicht kann mir irgendjemand helfen und mir sagen, was ich gegen dieses klackern tun kann und vor allem, woher es kommt!?

Danke

Frank

Achja: Ich möchte meine Zündkerzen wechseln. Kann mir jemand sagen, welche die besten für einen 336 320i sind oder welche man empfehlen kann??
Mit Zitat antworten