Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2003, 20:36     #18
Powerboat3000   Powerboat3000 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.740

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von Jan Henning
Zügig, nie sportlich - ich bin ja nicht auf der Rennbahn.... Und das soll der Wagen auch zulassen, und dabei ansprechend Fahren. "Sieht sportlich aus" ist in meinen Augen ungefähr so wie "er sieht klug aus", oder "er sieht schnell aus" - Wenn ich mit dem Begriff "sportlich" wirklich auf die Fahrwerte abziehle ist ein 560SEL sportlicher als ein Golf GTI. Aber hier geht es ja oft eben nicht wenn es um "Sportlichkeit" geht um einen Vergleich der Fahrleistungsdaten, es wird ein wie auch immer geartetes Gefühl beschworen, welches nur bei sportlichen Fahrzeugen aufkommt, und den anderen obwohl sie schneller sind eben fehlt. Dieses kann ich nicht ganz nachvollziehen, es ist eher emotional als rational, und damit höchst subjektiv.

Oder bedeutet sportlich letztenendes laut und hart? Wenn es das ist ist mein Touring mit M-Technik Fahrwerk und Eisenmann eindeutig sportlich, wenn auch vielen nicht sportlich genug, die es gerne noch härter und lauter hätten... Mir ist meiner aber sportlich genug.

Munter bleiben: Jan Henning

Ich glaube, wir können zusammenfassen, dass sporlich beim KFZ genau so konkret ist wie der Begriff interessant, um eine Person zu charakterisieren. De facto versteht jeder etwas anderes darunter.

Neben den reinen Fahrleistungen finde ich die Optik schon prägend für die Sportlichkeit eines Fahrzeugs. Das MII Paket trägt IMHO schon einen entscheidenden Schritt zur Sportlichkeit bei.

Naja, einig sind wir uns denke ich darin, dass laute Tüten am Heck nichts mit Sportlichkeit zu tun haben!


Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten