Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2003, 14:17     #11
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.262

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
hab hintereinander erst ein coupe (ca. 85tkm von 0 an bewegt) , dann einen touring (ca. 100tkm ab 30tkm) gehabt. irgendwie ging der touring nie so wie das coupe. gerade auf der bahn im obersten geschwindigkeitbereich war der unterschied sehr deutlich zu spüren. nur steil bergab und mit viel heimweh war mal der letzte strich auf dem tacho anzupeilen. mit den damals aufkommenden schnellen dieseln hat man hier und da schon zu tun gehabt. vielleicht lags daran daß der touring "fremdeingefahren" war (im gegensatz zum coupe auch etwas ölverbrauch) und fast vollausstattung hatte (e-sitze, SD, usw.). ich hab jedenfalls immer dem coupe nachgetrauert.

geklapper hielt sich in grenzen, wobei zugegebenermaßen das coupe schon steifer war. geräusche gibts bei kombis und vollheckautos eben allein schon deswegen weil man eben in den (unaufgeräumten? )kofferraum "hineinhören" kann - deswegen kommt mir sowas auch nicht unbedingt wieder ins haus.

das zusätzliche gewicht im heck des tourings hat sich aber rein fahrdynamisch eher positiv bemerkbar gemacht. freilich haben die E36-6zylinder nie die handlichkeit der 4töpfer erreicht - egal welche karosserieform.

basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten