Thema: 3er / 4er allg. Verbesserung des HIFI-Systems
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2001, 14:30     #5
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.938

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo
Ich wollte niemandem zu nahe treten, auch nachgerüstete Audioanlagen können unauffällig eingebaut sein oder obwohl sichtbar nicht unbedingt stören. Der Grad ist allerdings schmal und schon viele fertige Gehäusesubwoofer sind wirklich aufdringlich zurechtgemacht.
Im Kofferraum hab ich nicht immer die Abdeckung drüber und so ist dort alles sichtbar. Links ist hinter der "bauchigen" Abdeckung der Wechsler und der Verstärker, rechts das Notfallzubehör. Die Rückbank liegt in letzter Zeit öfter mal flach. Darüber war ich mir eben weil das HIFI-System einen wirlich mächtigen Kabelstrang zum Anschluß hat nicht sicher wie viele Kanäle der Verstärker hat und wie die Frequenzen getrennt werden. Rein passive Weichen mit einem Vollfrequenzanschluß würden natürlich einer Erweiterung am wenigsten im Weg stehen...
Munter bleiben: Jan Henning
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten