Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.07.2003, 12:57     #18
MDRS66   MDRS66 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MDRS66
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 1.375

Aktuelles Fahrzeug:
E90 325i

MD-XX-XX
Zitat:
Original geschrieben von Martin323Ci
widersprichst Du Dir da in den ersten beiden Punkten nicht selber ? Mehr Abstand zum Kopf ist doch immer besser, als weniger, oder nicht?

Im übrigen glaube ich nicht, dass eine Limousine mit zwei Türen auf der Seite im Dachsäulenbereich stabiler sein soll als ein Coupe. Die Tür -Seitenstreben gehen nunmal unten längs unter dem Blech von Türsäule zu Türsäule lang, die Rahmen oben halten gar nichts ab. Insofern ist IMHO das Coupe mit nur einer Tür in Verbindung mit der vorhandenen B-Säule schon im Vorteil.
Hallo Martin323CI,Wie kann ich mich beim 1 Punkt wiedersprechen?Die B-Säule neben Deinem Kopf /Körper ist garantiert sicherer,als beim Coupe wo die B-Säule ja bekantlich weiter hinten steht weil sie mehr abhält an äußeren Einflüssen wie bei einem Unfall ,vorallem dem Druck von der Seite und oben.Einfaches Beispiel,stell Dich unter eine Brücke, wo bist Du wohl sicherer?Zwischen den Pfeilern oder neben dem Pfeiler?Die Strecke zwischen A und B-Säule beim Coupe ist oben wie unten an den Schwellern länger als bei der Limousine und das ist beim Coupe der Schwachpunkt.Auch ist bei meiner Annahme zu Punkt 2 das Limousinentüren (4) mehr Druck abhalten als nur die 2 vom Coupe nicht vom Tisch zu wischen,es sei denn bei Deinem Coupe sind die Seiten wie bei einem Schiff mit Stahlplanken versteift,jede Tür mehr kann auch mehr Energie abbauen und beim Überschlag ist zwar das Dach eingedrückt aber der Türrahmen erweißt sich als äußerst Stabil.Aber lassen wir das ,weiterhelfen kann sicher nur ein Materialprüfer oder Karosserieprofi.
Außerdem erfüllen beide ihre Norm ,sonst hätten sie keine Zulassung erhalten.
Mit Zitat antworten