Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.07.2003, 13:51     #5
Sportsocke   Sportsocke ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sportsocke

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-8xxxx München
Beiträge: 653

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Ich finde, dass jeder das Auto bekommen sollte, dass er möchte. Im Innenraum hat man ja die Möglichkeit über Individual einen sehr edlen Innenraum wie bei 1 hinzubekommen. Wer nicht möchte, bekommt halt den Standardinnenraum.
Da befürchte ich schlimmeres. Fakt ist für mich daß beim E60 und E65 die Innenräume nur billiger und nicht schöner geworden sind und ich persönlich finde man kann das mit beliebig viel beliebig teurem Leder nicht wieder gutmachen.

Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000

Was ich auch nicht so toll finde, dass man ab Werk keine vernünftigen technischen Komponenten gegen Aufpreis aussuchen kann, wie z. B. die angesprochenen Federbeine, richtige Sportfahrwerke oder andere Sachen... leider beschränkt sich die Auswahlmöglichkeit nur auf "banale" Sachen wie Radios, Lackierung etc.
Eben. Der Grundkonstruktion muß schon ein wenig an die Zielgruppe angepasst sein. Man kann einfach kein Billig- und Luxusauto auf die gleiche Karosserie stellen.

Und alle Firmen bauen zwar im Augenblick protzende Großlimousinen, aber ein High-Tech-Leckerbissen im 3er-Format wäre doch eine traumhafte Sache, wenn auch wahrscheinlich nie bezahlbar.

Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000

Einen Dreier aber generell als Luxusprodukt zu positionieren, finde ich nicht so gut. Die Zielgruppe sind ja keine Bonzen, die das Geld zum Fenster rauswerfen. Ich bin aber auf jeden Fall dafür, die von Dir geschilderten Optionen gegen Aufpreis anzubieten, damit man ein wirklich tolles Auto bekommt.

Soll der neue Dreier denn solche hochwertigen Komponenten serienmäßig verbaut bekommen, wie die, die Du angesprochen hast?

Gruß
Powerboat3000
Ich fürchte eher der neue 3er wird das Auto b mit Preis von a

Meine Idee war halt nur, was man von einem Auto der 3er-Klasse mit richtig hochwertigen Komponenten halten würde.
Mit Zitat antworten