Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.07.2003, 20:25     #25
CityCobra   CityCobra ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-46xxx
Beiträge: 23.673

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si Coupe Individual / Performance

RE-ZZ
Hallo zusammen,


habe es endlich geschafft mit einem " modifizierten " Zündkerzenschlüssel von HAZET meine alten Kerzen rauszudrehen.

Hatte einen Hazet-Aufsatz vom lieben Vater besorgt den er für seinen Mercedes benutzt hatte.

Er war der Meinung, nachdem ich ihm mal eine von meinen neuen BKR-6EQUP NGK-Kerzen gezeigt hatte, daß dieser Aufsatz bei meinem BMW auch passen müsste.

Gesagt getan :

Motor wieder so weit zerlegt, daß mann an die Kerzen kommt.

Dann den modifizierten Aufsatz genommen, und rein damit .

Nach einigen Umdrehungen dann die große Überraschung :

Der Aufsatz reichte gar nicht bis an die Kerze, sondern drehte nur an der Wand des Motorblocks entlang.

Also den Aufsatz wieder raus, in die Werkbank eingespannt u. kräftig aussen Material abgeschliffen.

Nächster Versuch :

Jetzt ließen sich 4 von 6 Kerzen damit problemlos entfernen, nur die anderen waren noch etwas störrisch.

Wieder war mann ratlos, aber dann nach behandeln des Aufsatzes mit dem Vorschlaghammer gingen die letzten 2 Kerzen auch noch raus.

Auf den alten Kerzen die von BMW waren stand so weit ich mich erinnern kann die Bezeichnung " R5 ".

Ist diese Kerze baugleich mit der NGK BKR-6EQUP ?

Falls nicht, worin liegt der Unterschied ?


Mit besten Grüßen,

CC
Userpage von CityCobra
Mit Zitat antworten