Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2003, 12:22     #7
FoxMiq   FoxMiq ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von FoxMiq

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-85354 Freising
Beiträge: 5.188

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III VRS , Aprilia Tuono V4R APRC

FS-
Zitat:
Original geschrieben von Jander
Ist mir nicht bekannt.
Man kann also nix bei BMW "frei"schalten lassen, die Dose geht normalerweise immer, habe ich das richtig verstanden?

Zitat:
Original geschrieben von Jander
Wenn es nicht die Sicherung ist:

Und der Sromverbraucher ist auch heil, ja? Probier den doch mal in einem anderen Auto.
Das Ladegerät funktioniert zumindest an einer normalen Steckdose im Haus, dann allerdings (logischerweise ) mit einem anderen Kabel...


Zitat:
Original geschrieben von Jander
Und der Stecker sitzt auch richtig in der Dose? Wenn nicht, einfach mal die Kontakte am Stecker (Vorsichtig!) nachbiegen.
Ich habe ein bißchen dran rumgeruckelt, während das Teil eingesteckt war, da tat sich nix.
Wo genau so ich was wie biegen?

Danke auf jeden Fall schonmal!
__________________
"Negative Ghostrider, the pattern is full..."

Save the Ring!

There's probably no god, so stop worrying and enjoy your life!
Userpage von FoxMiq
Mit Zitat antworten