Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.10.2001, 12:35     #5
jan-m-power   jan-m-power ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 234

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d, E36 Wiesmann, E30 332iS

XX-yy-4329
@Tower
Danke für den Tip. Kannst du nochmal genauer beschreiben, welchen Stecker du meinst ? Wo sitzt der beim 320d? Will nix falschmachen...

An die anderen:
Nein, das is nur ein Austauschfilter. Der zieht die Luft über das normale System.

Nochmals vielen Dank. Hab noch Garantie auf dem Wagen.

Im E46-Forum hatte ich die gleiche Frage gestellt. Auch dort verwies man mich auf den Luftmengenmesser. Dort hat jemand auch seinen 320d mit dem K&N umgerüstet und das gleiche Problem gehabt. Könnte doch irgendein Zusammenhang sein, oder ? Er ging danach in die Werkstatt, bekam einen neuen Luftmengenmesser und gelöst war das Problem.

Hab den Filter bei BMW einbauen lassen. Kann man eventuell beim Einbau den Luftmengenmesser beschädigen ? Oder bringt der K&N die Elektronik in eine Art Notlaufprogramm/Sicherheitsprogramm?


Oder ist der Luftmengenmesser auch bei nicht veränderten 320d ein häufiges Problem ???


Danke
Mit Zitat antworten