Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.07.2001, 18:49     #6
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Al@320d:

Bei den Vierzylinder-Modellen kommt bei der Shadow-Line eben noch die Lackierung der o. g. Teile dazu..
</font>[/quote]

...natürlich in Wagenfarbe (hab ich grad vergessen zu schreiben)! Nicht dass Du meinst, dass die Teile schwarz lackiert werden (ogottogottogott, wie würde das denn aussehen...schnell an was anderes denken!). So, damit sich nicht jeder verwirrt von diesem Thread abwendet, mach ich's mal etwas übersichtlicher.

Die Shadow-Line beinhaltet beim Vierzylinder:

in Wagenfarbe lackiert:
Frischlufteinlass auf Motorhaube, Türgriffe, Griffleiste am Kofferraumdeckel und Dachleisten (Basis: unlackierter, d. h. schwarzer Kunststoff)

schwarz lackiert (bzw. eloxiert?):
Fensterumrandungen, Außenspiegelansätze (hatte ich gerade vergessen; Danke für den Hinweis, A. Theurer) und Blenden an den B-Säulen (Basis: matt-schwarz)

Bei Sechszylindern besteht die Shadow-Line aus folgenden Komponenten:

schwarz lackiert (bzw. eloxiert?):
Fensterumrandungen (Basis: Chrom) sowie Außenspiegelansätze und Blenden an den B-Säulen (Basis: matt-schwarz)

Frischlufteinlass auf Motorhaube, Türgriffe, Griffleiste am Kofferraumdeckel und Dachleisten sind bei den Sechszylindern bereits in der Basisausstattung in Wagenfarbe lackiert; daran ändert sich durch die Shadow-Line nichts.

Puuh, das ist aber auch kompliziert (darum vielleicht der hohe Aufpreis? ). Zu Deiner Idee mit dem Chrome-Line-Exterieur: Hmm, habe ich bisher nur einmal bei einem schwarzen E 46-Coupé gesehen. Fand ich - ehrlich gesagt - nicht so prickelnd. Ich bin allerdings auch nicht unbedingt ein Chrom-Fan (hat mich aber nicht daran gehindert, meiner Mühle die Chrom-Nieren der Sechszylinder zu verpassen ). Aber das ist ja - wie vieles im Leben - Geschmackssache.

Tja, was die Garantie angeht: Da ich meinen am 20.06.2000 bekommen habe, dürfte es damit schlecht aussehen. Außerdem frage ich mich, was ein Austausch der Leisten z. B. auch auf Kulanz bringen soll, denn nach'n paar Monaten hat man wieder dasselbe Problem. Mich würde eher interessieren, wie man die Flecken entfernen und die Leisten vor einem "Neubefall" schützen kann.

Leider werde ich bis zur 3. August-Woche keine Zeit haben, meinen Händler zu interviewen (viele Dienstreisen und in Folge dessen viel Arbeit an den anderen Tagen ). Aber vielleicht gibt's hier ja jemanden, der dieses Problem schon gelöst hat (ich meine natürlich das mit den Flecken und nicht das mit meiner Arbeit ).

Gruß
Al

------------------
Meine Userpage

[Dieser Beitrag wurde von Al@320d am 29. Juli 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten