Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.07.2003, 08:33     #1
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Xenon von Coupé in Limo! Geschafft! :)

Kaum zu glauben, aber wahr! Das Nachrüsten der Xenon SW war weniger aufwendig als ich dachte... nach 3h war alles komplett fertig. Dabei habe ich einen SW vom Coupé genommen.

Bis auf Dichtung, Streuscheibe und innere Blende sind die SW 100% baugleich.

Hat mich jetzt übrigens bloss ca. 200 Euro gekostet. Die Xenon SW, die bei Ebay einzeln verkauft werden, sind drastisch günstiger als die Paare. Wahrscheinlich weil viele Angst haben, dass sie den passenden SW auf der anderen Seite nicht bekommen.

Ich kann nur sagen: Mut!

Der SW aus'm Coupé ist von 1999, der SW aus der Limo ist von 2001. Zwischen den beiden SW gab es keine Unterschiede!

Jetzt aber noch mal ein paar Fragen:

1. Im Gegensatz zu meinen H7-SW stellen sie die Xenons nicht mehr automatisch beim Einschalten selbst ein. Machen das Xenons allgemein nicht oder muss das LKZ per DIS umcodiert werden?

2. Wie weit leuchten Xenons normalerweise? Ich meine, im gegensatz zu H7 ist ja bei ca. 50 m ein harter Cut; was anfangs gewöhnungsbedürftig ist - H7 läuft mehr oder weniger ohne sichtbare Übergänge aus.

Aber ich finde, das Verkehrsschilder, die hoch angeordnet sind, schlecht ausgeleuchtet werden. Bei den H7 habe viel weiter nach oben ausgeleuchtet.

Ist das bei Xenon aufgrund der Blendwirkung beabsichtigt, dass sie nur die Straße ausleuchten??

3. Leider fehlt die Gummiabdeckung hinter dem Xenon-Brenner. Diese schwarze runde Kappe... kann mir jemand die Teilenummer sagen?

Danke!

Und noch mal vielen Dank an alle Mitglieder des BMW-Treffs! Etliche haben mir weitergeholfen...
Mit Zitat antworten