Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.07.2003, 16:47     #86
Hendrik   Hendrik ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 3.553

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio; 280 GE
So, bin auch wieder vom Sofa an den Schreibtisch gewechselt. Insgesamt eine unerwartet souveräne Vorstellung vom Team Williams, wobei man nach der Quali schon so etwas leicht erahnen konnte. MSC hat mal wieder das Optimum aus seiner Auto/Reifen-Kombination geholt, insgesamt kein Wunder, warum der die WM-Spitze hält. Hätten die beiden McLaren noch ihre zwischenzeitlichen Platzierungen auf 3 und vier gehalten, wäre es in der WM noch knapper, so hat MSC aber immernoch 8 Punkte Polster, bzw. hat ja sogar seinen Vorsprung auf KR ausbauen können.

RSC scheint im Moment einen Lauf zu haben, der dominiert seinen ach so hochgelobten Teamkollegen ja nach Belieben. Montoya fährt ja derzeit auch gute Rennen, aber RSC legt über die Renndistanz einfach mehr Speed vor und scheint auch mit dem Qualifying-Modus sehr gut klarzukommen.

Schade, dass die Schnarchnasen bei Premiere so selten die Abstände eingeblendet haben, ich hätte gern gewusst, warum auf einmal MSC vor KR lag. Beim dritten Stop hat MSC ja gleich beide McLaren aufgeschnupft und nur bei DC leuchtet es mir ein, warum.

Trauriges Bild für Renault bei ihrem Heimrennen, zuerst konnten sie schon nicht ganz die Pace der drei Top-Teams mitgehen und dann verabschieden sich auch noch beide Motoren. Ebenfalls ein schwaches Rennen von den beiden Sauber, zwar kamen beide ins Ziel aber mit so viel Rückstand, dass Punkte in meilenweite Ferne gerückt sind.

Positiv aufgefallen ist (mal wieder) Mark Webber im Jaguar, der holt imho im Moment das Optimum aus dem Auto heraus. Immerhin war seine schnellste Rennrunde besser als die von Rubens Barrichello und deswegen wurde er verdient mit Platz 6 belohnt.

Mal sehen wie es in zwei Wochen aussieht, angeblich soll Bridgestone für Ferrari einen neuen Reifen bringen und auch von McLaren erwarte ich, dass sie bei den nächsten Rennen wieder ganz vorne mitmischen.

Auch wenn das Rennen vom eigentlichen Verlauf her nicht sonderlich spannend war, für die Fahrer- und Team-WM war es genau passend.

Gruss
Hendrik
__________________
Seit der Erfindung des Commodore C64 starben mehr Menschen beim Bingo als bei Killerspielen. - Fakten, die man kennen sollte.
Mit Zitat antworten