Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2001, 16:43     #7
alpinab6b7b8   alpinab6b7b8 ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-47495 Rheinberg
Beiträge: 683

Aktuelles Fahrzeug:
E21, E30, E12, E28, E24, E32
@t-bold47,

Du hast recht, wenn Du sagst, das Ralf besser mit seinem Material umgehen kann. Nur im Vergleich zu Michael ist Montoya noch nie in der Situation gewesen, das er sein Material schonen konnte, denn sein Vorsprung ist meist sehr knapp gewesen und da kann man noch keinen Gang zurückschalten. Ich glaube, wenn Montoya von Anfang an einmal das Rennen anführt und sich ein gewisses Polster herausfahren kann, das er es dann auch ein wenig ruhiger angehen wird. Leider machen ihm die Reifen da einen Strich durch die Rechnung. Noch. Im Trainig hat Ralf auch die Möglichkeit alles aus dem Wagen herauszuholen, da es hier auf Langlebigkeit nicht so ankommt. Dennoch ist Montoya in letzter Zeit besser. Im Prinzip ist mir egal wer die Meisterschaft nach hause holt, Hauptsache es ist ein BMW. Werden die Motoren auch nach dem Training neu aufgebaut oder nur nach den Rennen?

Bye

Tomek
Mit Zitat antworten