Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2003, 09:00     #61
Schulanfaenger   Schulanfaenger ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 306

Aktuelles Fahrzeug:
5er Touring
Hallo,

hier noch ein Tip am Rande: wer etwas freie Zeit hat und ein bischen schrauben möchte, sollte sich mal seinen Ladeluftkühler anschauen. Bei mir war das Teil nach ca 115tkm ziemlich verdreckt, was natürlich nicht besonders gut für seine Funktion ist. Den Grad der Verschmutzung kann man schon von aussen (unterer Teil des Lufteinlasses im Stossfänger) abschätzen. An den LLK kommt man recht einfach heran, nachdem man die Plaste-Bodenabdeckung des Motorraumes von unten entfernt hat (Hebebühne ist hier vorteilhaft) und den LLK nach Entfernen von 2 Schrauben und eines weiteren Plasteteils herausnimmt. Ich habe dann die Luftanschlüsse abgedichtet und das Teil mit dem Kärcher eine Weile ausgeblasen.
Ich bin mir zwar nicht sicher, ob es viel gebracht hat, aber eine Fehlerquelle ist dabei ausgeschaltet worden und es kommen sicher auch wieder höhere Temperaturen, da wird sich zeigen...
Nebenbei kann man auch die Luftanschlüsse auf Dichtheit prüfen. Ich habe auch 2 lang vermisste Schrauben wiedergefunden

@ Maik11: Prüfe doch mal die Luftleitungen auf Dichtheit, eventuell hat die Werkstatt bei den Reparaturen an der Klima Schläuche entfernt und dann nicht wieder richtig festgezogen.

@TeePee: das mit der Kürzung des Rüssels würde ich mir noch mal überlegen. Das einzige was Du damit erreichen kannst ist eine Verringerung der Anfahr-Schwäche. Es gibt dazu schon einige Erfahrungen hier im Forum. Benutze doch mal die Suche.

Grüsse
Andreas
__________________
_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/

Driving BMW is real fun!

_/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/ _/
Mit Zitat antworten